Offener Gemeinschaftsgarten Markkleeberg

gEMEINSAM GÄRTNERN IN DER STADT

Der offene Gemeinschaftsgarten Markkleeberg ist ein Ort für alle, um gemeinsam zu gärtnern, sich auszutauschen und das Wir-Gefühl in Markkleeberg zu stärken. Hier kann gemeinsam gebuddelt, gesät und gegossen werden.

 

Der Gemeinschaftsgarten ist ein Ort der Begegnung, des Austauschs und der Bildung. Einmal im Monat gibt es Veranstaltungen, Grillfeste, Bildungsprojekte oder Vorträge im Garten.

 

Wir suchen immer tatkräftige Unterstützer*innen, Hobbygärtner*innen und Naturfreund*innen! Helft uns, unseren Garten zu gestalten und zum Blühen zu bringen!

 

Jede*r ist willkommen, der Garten bringt so Menschen unterschiedlichsten Alters, Menschen mit und ohne Migrationshintergrund, mit und ohne Behinderung, Menschen aller Art, zusammen.

 

Über unseren Garten wurde auch im MDR berichtet, hier der Link zur Sendung:  http://www.mdr.de/mdr-garten/gartenpraxis/gartenmeister-juergen-meister-104.html

 

Frau Köpping hat im August 2017 die Schirmherrschaft über unseren Garten übernommen, wir freuen uns sehr.

 

 

Veranstaltungen 2020:

 

am 22.03. eröffnen wir die Saison mit dem Anlegen einer Blumenwiese für Bienen und Schmetterlinge

 

am 17.05. findet der Tag der offenen Tür statt

 

am 24.06. bauen wir Nistkästen und Insektenhotels

 

am 24.07. findet das alljährliche Sommerfest mit interkultureller Band und Buffett statt

 

am 19.08. findet ein Workshop zum Thema "Tee aus dem eigenen Garten" statt.

 

Alle Menschen sind herzlich willkommen. Alle Veranstaltungen sind kostenlos.

 

Für eine bessere Planung bitten wir um Anmeldung (außer Tag der offenen Tür und Sommerfest) unter: susann.eube@markkleeberg.de

 

Wir freuen uns auf euch! :-)